Das Nervensystem


Wirbel Versorgungsgebiete Auswirkungen
     
C1 Schädel, Gehirn, Gesicht, Augen, Ohren, Hypophyse Kopfschmerzen, Migräne, Ohrenschmerzen, Grippe, Durchblutung, Erkältung, rauer Hals, Nervosität, Schlaflosigkeit, Nervenzusammenbruch, Gedächtnisschwund, chronische Müdigkeit, Schwindel
C2 Nebenhöhlen, Zunge, Herz, Seh- und Hörnerv Seh- und Hörstörungen, Herzklopfen, Nasennebenhöhlenentzündung, Allergien, Schielen, Ohrenschmerzen, Ohnmachtsanfälle, bestimmte Arten von Blindheit
C3 Zwerchfell, Gesicht, Zähne, Lungen Schwindel, chronische Müdigkeit, Ängste, Beklemmungen, Neuralgie, Neuritis, Akne oder Pickel, Ekzem, Kurzatmigkeit, Kältegefühl
C4 Schilddrüse, Lunge, Mund, Schleimhäute SD-Unterfunktion (= Gewichtszunahme),

SD-Überfunktion (=Schlaflosigkeit, Nervosität), Heuschnupfen, Katarrh, Gehörverlust, Polypen

C5 Stimmbänder, Rachen, Bauchspeicheldrüse Heißhunger nach Süßem, Erschöpfung, Gedächtnisschwäche, emotionales Ungleichgewicht, Kopfschmerzen, rauer Hals, Halsbräune, Kehlkopfentzündung, Heiserkeit, Halsschmerzen
C6 Nacken, Schulter, Mandeln, Speiseröhre Bauchschmerzen nach dem Essen, Mandelentzündung, Schulter-Nacken-Schmerzen, Oberarmschmerzen, Steifes Genick, Keuchhusten, Krupp-Husten
C7 Leber, Gallenblase, Schilddrüse, Schulter, Ellenbogen Kopfschmerzen, Müdigkeit, Niesen, Albdrücken, brennende Füße, Schleimbeutelentzündung, Erkältungen, Schilddrüsenerkrankungen
T1 Unterarm, Hand, Herz, Speiseröhre, Luftröhre Coronare Durchblutungsstörungen, Mißempfindungen der Hand, Schwierigkeiten beim Schlucken, Asthma, Husten, Atembeschwerden, Kurzatmigkeit, Schmerzen in Unterarmen und Händen
T2 Herz, Lunge, Bronchien Asthma, Erschöpfung, Flüssigkeitsretention, funktionelle Herzbeschwerden und gewisse Brustleiden
T3 Luftröhre, Bronchein, Lunge, Brustkorb, Brust, Brustfell Asthma, Kurzatmigkeit, chronischer Husten, Rippenfellentzündung, Bronchitis, Lungenentzündung, Grippe
T4 Gallenblase, Herz, Lunge Kopfschmerzen, Blähungen nach dem Essen, Verdauungsstörungen von fettem Essen, Brechreiz, Gallenleiden, Gelbsucht, Gürtelrose
T5 Bauch, Magen, Leber, Darm Undifferenzierte Darmprobleme, Hyperaktivität, Leberleiden, Fieber, niederer Blutdruck, Anämie, Kreislaufschwäche, Arthritis
T6 Bauchspeicheldrüse, Magen, Bauchfell, Leber Heißhunger nach Süßem, Magengeschwür, Hyperaktivität, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Magenbeschwerden, auch nervöser Art: Verdauungsstörungen, Sodbrennen
T7 Milz, Bauspeicheldrüse, Zwölffingerdarm, Magen, Leber, Gallenblase, Bauchfell Immunschwäche, Abwehrschwäche, Geschwüre, Gastritis
T8 Leber, Milz, Magen, Nebennierenrinde, Dünndarm Kopfschmerzen, Niesen, Alpträume, brennende Füße, Müdigkeit, Abwehrschwäche
T9 Nebennierenrinde, Ovarien, uterus Unfruchtbarkeit, Burn Out, Allergien, Nesselausschläge
T10 Dünndarm, Blinddarm, Hoden, Eierstöcke, Dickdarm Verdauungsbeschwerden (1-2 Stunden nach dem Essen), Nierenbeschwerden, Arterienverkalkung, chronische Müdigkeit, Nieren(becken)entzündung
T11 Nieren, Uterus, Dickdarm, Harnblase, Nebenniere, Harnröhre, Ileozökalklappe Geschwollene Augenlider, Harnverhalten, Hautkrankheiten wie Akne, Pickel, Ekzeme oder Furunkel
T12 Harnblase, Lymphsystem, Dickdarm Geschwollene Knöchel, Lymphstauungen, Rheumatismus, Blähungen, gewisse Arten der Sterilität, Harnwegsinfektion
L1 Ileozökalklappe, Uterus, Dickdarm Mundgeruch, Blähungen, Völlegefühl, Kopfschmerzen, dunkele Ränder unter den Augen, Vergiftungen, Verstopfung, Kolitis, Ruhr, Durchfall, manche Arten von Brüchen (Hernien)
L2 Dünndarm, Appendix, Bauchraum, Oberschenkel Verdauungsbeschwerden, Blinddarmentzündung, Beinschmerzen, Krämpfe, Atembeschwerden, Übersäuerung, Krampfadern
L3 Endokine Drüsen, Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse, Nebenniere, Uterus, Prostata, Sexualorgane Impotenz, Prostataentzündung, Frigidität, Blasenleiden, Menstruationsbeschwerden (z.B. schmerzhafte und unregelmäßige Perioden), Fehlgeburten, Bettnässen, Wechseljahrsbeschwerden, viele Kniebeschwerden
L4 Enddarm, Prostata, unterer Rücken, Ischiasnerv Unterer Rückenschmerz, Kopfschmerz, Beugschmerz, belegte Zunge, Ischias, Hexenschuß, schwieriges, schmerzhaftes oder zu häufiges Harnlassen
L5 Hoden, Gebärmutter, Unterschenkel, Knöchel, Füsse, Prostata Regelschmerzen, Prostataentzündungen, Myome, Beinschmerzen, schlechte Durchblutung der Unterschenkel, geschwollene Knöchel, schwache Sprunggelenke und Fußgewölbe, kalte Füße, schwache Beine, Wadenkrämpfe
S1 Blase, Harnröhre, Uterus, Hoden, Enddarm, Hüfte, Gesäß Unfruchtbarkeit, Hüft- und Beinschmerzen, Wirbelsäulenverkrümmungen, Beschwerden im Bereich der Hüft/Becken-Gelenke, Hämorrhoiden, Afterjucken, Schmerzen am Ende der Wirbelsäule beim Sitzen